Vorteile und Funktionsweise

Was kann SOKOTHERM®?

Die Wanderwährmung erzeugt angenehme Strahlungswärme im ganzen Raum.
Die Wanderwährmung erzeugt angenehme Strahlungswärme im ganzen Raum.

Die SOKOTHERM® Sockelheizung ist ein echtes Kraftpaket aus Aluminium. Messungen des TÜV Rheinland in Köln, der Wärmetechnischen Prüfgesellschaft mbH in Berlin und diverse Kontrollmessungen bestätigen die Leistung der Heizleiste von bis zu 160 Watt pro Meter. Somit liefert SOKOTHERM® genügend Wärme zum Heizen jeglicher Raumsituationen. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Heizkörper mit gleicher Fläche ist das fast die dreifache Leistung!

Die Sockelheizleiste SOKOTHERM® ist schnell. Das bedeutet das System reagiert sofort auf Veränderungen im Raum und verhindert damit ein Überheizen des Raumes bei zum Beispiel plötzlich auftretender Sonneneinstrahlung. Dies ist ein klarer Vorteil gegenüber einer Wand- oder Fußbodenheizung. Geregelt werden kann SOKOTHERM® mittels klassischem Raumthermostat, elektronischer Steuerung mit Raumfühler oder sogar mittels Hausautomation mit Ihrem Smartphone.

Jede Regelung ist möglich
Jede Regelung ist möglich

Die SOKOTHERM® Sockelleiste gestalten Sie selbst. Durch eine große Farbpalette und individuell anpassbare Abdeckungen, ist Ihrer Kreativität keine Grenze gesetzt und Sie können SOKOTHERM® so optimal an Ihre örtlichen Gegebenheiten anpassen. Die multifunktionale Sockelheizleiste SOKOTHERM® kann außerdem optional mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet werden und komplettiert so mit indirekter Beleuchtung die Ästhetik und das Wohlbefinden im Raum.

Wir empfehlen bei der Verwendung von SOKOTHERM® die Heizleiste im Raum herum zu legen, das bedeutet die Sockelheizleiste sollte an allen Wänden im Raum verlegt werden. Diese Art der Verwendung schafft eine gleichmäßige und effektive Verteilung der Wärme im Raum und somit ein angenehmes Wohlbefinden (Thermische Behaglichkeit). Zudem erzielen Sie dadurch eine enorme Energieersparnis von bis zu 30%.

Wärmebrücken werden durch die Sockelheizung auf ein Minimum verkleinert.
Wärmebrücken werden durch die Sockelheizung auf ein Minimum verkleinert.

Durch die Montage von SOKOTHERM® direkt am Sockel der Wand wird die Wandoberflächentemperatur erhöht. Dies verringert die Wärmebrücken enorm und das Unterschreiten des Taupunktes wird verhindert. Somit gibt es keine Schimmelbildung mehr an der Wand oder in den Ecken.

Sie können SOKOTHERM® aber nicht nur zum beheizen Ihrer Räume einsetzen. Die Multifunktionsleiste eignet sich auch optimal zum Kühlen Ihrer Räumlichkeiten. So können Sie das System zum Beispiel in Kombination mit einer Wärmepumpe gleichzeitig zum Kühlen verwenden.

Die Multifunktionsleiste SOKOTHERM® ist aber nicht nur für Ihre Wohnung oder Ihr Einfamilienhaus bestens geeignet. Nein! SOKOTHERM® ist überall dort passend, wo Sie auch große Räume Heizen oder Kühlen wollen.

SOKOTHERM® als Elektro-Variante

Die Sockelheizleiste SOKOTHERM® ist auch als Elektroheizung erhältlich. Durch zusätzliche Heizelemente, welche in die Heizleiste eingebracht werden, gibt es auch die Möglichkeit die Heizleiste mittels Strom zu heizen.